Meer der Lichter im deutsch-französischen Garten

Am 19.06.2019 fand im deutsch-französischen Garten (DFG) in Saarbrücken die Multitvisions-Show „Meer der Lichter“ statt. Die Show bestand aus vier kombinierten Show- Elementen: einem Musikfeuerwerk, einer Lasershow, einer Wasserprojektion und einer Gasflammenshow, alles jeweils passend und synchron zur eingespielten Musik. Außerdem gab es ein Ballon-Glühen, mit rund um den See aufgestellten Heißluftballons, die ihre Flammen nach einem bestimmten Plan entfachten. Möglicherweise war es dem Wetter geschuldet, dass die Ballone nicht fahrfertig aufgerüstet wurden, sondern „nur“ eine Flammenshow lieferten. Die Show begann um 22.20 Uhr und dauerte insgesamt 35 Minuten. Es war wirklich schön anzusehen.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt und es gab alles, was das Herz begehrt: Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Crêpes, Waffeln, ein Coffee-Bike, Cocktails, Bowle, Gegrilltes, Saarländisches Essen, Softdrinks und Biergetränke, Popcorn und vieles mehr. Das Bier kam von der Brauerei Rothaus aus dem Hochschwarzwald. Da fragt man sich schon, warum die heimischen Brauereien nicht vor Ort waren, sondern das Bier quasi importiert werden musste.

Ob die 18 Euro Eintrittspreis angemessen waren, ist sicher Ansichtssache. Im Nachhinein müssen wir sagen, dass es zwar wirklich schön war, aber für 35 Minuten Show auch recht teuer.

Auch ist nicht alles perfekt abgelaufen. Man hatte zwischendurch den Eindruck, dass der Laser hängt und die Musik an einer Stelle abrupt abgebrochen ist. Bei einem Musiktitel gab es weder Feuerwerk noch Laser oder Flammen und man wartete eigentlich nur darauf, dass noch etwas passiert. Der Countdown, bis die Show startet, wurde erst einmal spiegelverkehrt an die Wasserleinwand projiziert. Für das Wetter können die Veranstalter natürlich nichts, aber der Regen und das Gewitter haben zum Ende der Show die Stimmung etwas getrübt.

Trotz aller Kritikpunkte war es ein großartiges Erlebnis! Hier noch ein paar Impressionen von den Bildern am Himmel:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.